Hinweise zu den Perlenwerken

 

Jedes meiner Perlenwerke ist zurzeit ein Unikat. Ich fertige alle Artikel mit viel Liebe und Sorgfalt selbst an. Hochwertige Qualität steht bei mir an erster Stelle. Daher verwende ich keine Materialien aus zweifelhafter Herkunft.

Jedes Unikat wird vor verlassen meiner Tragewerkstatt sorgfältig auf Mängel geprüft.

 

Solltest Du in irgendeiner Form nicht zufrieden sein, bitte ich Dich, mir kurz eine Email zu schreiben (julia@tragewerk.de). Deine Zufriedenheit ist für mich besonders wichtig. Natürlich freue ich mich auch sehr über ein Lob, gern auch in meinem Gästebuch oder auf meiner Facebookseite. ;-)

 

Alle Perlenwerke werden unter Beachtung der DIN EN 71-3 (Norm für Migration bestimmter Elemente aus Spielzeug/Spielzeugmaterial) und DIN 12586 EN (neue Norm für Schnullerhalter) angefertigt. Regelmäßige Sicherheitsprüfungen werden von mir durchgeführt, somit tragen meine Produkte die CE-Kennzeichnung (Aufkleber). 

 

Die verwendeten Materialien sind laut Händler gesundheitlich unbedenklich und werden ausschließlich über entsprechende Fachhändler bezogen. Alle Perlen, Clips  und Anhänger sind schweiß- farb- und speichelecht, BPA, Nickel- und Rostfrei.

Definition speichelecht: der bloße Kontakt mit Speichel, wie das Benetzen damit, führt zu keiner Ablösung/Abnutzung. Speichelkontakt in Verbindung mit mechanischem Einfluss, wie z. B. kauen, beißen oder lutschen führen zwangsläufig zur Ablösung. 

Die verwendeten Schnüre sind reißfest, sofern diese nicht durch mechanischen Einfluss (z. B. über scharfe Kanten ziehen, verharken an kantigen Gegenständen etc.) beschädigt werden.

 

Hier noch ein paar Hinweise zur sicheren Nutzung:

  • Die maximale Länge einer Schnuller- oder Spielkette ist auf 22cm begrenzt. Aufgrund der Strangulationsgefahr bei Babys und Kleinkindern sollte dies nicht überschritten oder eigenmäßig verlängert werden.
  • Bitte verwendet alle Ketten immer nur unter Aufsicht, nie alleine im Laufstall oder Bettchen etc. und befestige sie immer an festen Teilen wie z.B. der Kleidung oder dem Kinderwagen. Die Kette sollte dem Kind nie als loses Spielzeug ausgehändigt werden.
  • Die Kette sollte vor jedem Gebrauch auf Mängel oder Beschädigungen geprüft werden und bei den ersten Anzeichen nicht mehr verwendet werden.
  • Die verwendeten Silikonanhänger können unter fließendem Wasser gereinigt werden. Alle anderen Elemente sollten jedoch mit einem weichen, leicht feuchten Tuch nur abgewischt und nicht mit Reinigungs- oder Desinfektionsmitteln behandelt werden. Nicht in den Geschirrspüler oder Sterilisator und auch nicht in die Waschmaschine geben.
  • Kontakt mit Babyöl oder Sonnencremes etc. kann zu farblichen Veränderungen führen.

 

Ich weise hiermit ausdrücklich darauf hin, dass ich KEINE Haftung für jegliche Art von Risiken übernehme, die im Zusammenhang mit einem unsachgemäßen Gebrauch der Artikel entstehen. Alle möglichen Unfälle können durch die Aufsicht von Erziehungsberechtigten vermieden werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tragewerk Wildeshausen - Trageberatung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt